Sanierungskredite in Zeiten von Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Gesetzgeber die Insolvenzantragspflicht zunächst bis zum 30.09.2020 ausgesetzt. Es ist aufgrund der derzeit geführten Diskussion davon auszugehen, dass diese Frist verlängert wird.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Sanierung und in Insolvenzverfahren beraten wir Sie gerne insbesondere zu nachfolgenden Themen:

1) Wie ist die Insolvenzantragspflicht derzeit ausgestaltet und wie vermeidet man eine straf- und zivilrechtliche Haftung.

2) Erleichterung der gesetzlichen Zahlungsverbote

3) Umsetzung eines Sanierungskonzeptes

4 ) Wie erhalte ich einen Sanierungskredit

– Aufrechterhaltung des Hausbankprinzps

– Begrenzung der Anfechtungs- und Anfechtungsrisiken der Kreitinstitute bei Gewährung von Sanierungskrediten

– Erleichterung der Gewährung von Gesellschafterkrediten und Stellung zusätzlicher Kredite

– Sonderregelungen zu Moratorien und Kündigung von Darlehensverträgen

Rund um die Fragen im Insolvenzrecht und der Fragen einer möglichen Sanierung und Kreditanträgen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung

Kontakt : 069/71679980

0 Comments