Neue Regelung in AGB zur Schriftform

Zum 01.10.2016 tritt eine Neuregelung des 309 Nr. 13 BGB in Kraft. Hiernach kann bei mit Verbrauchern geschlossenen Formularverträgen keine strengere Form für Erklärungen als die Textform verwendet werden. Es bedarf daher zukünftig bei Formularverträgen für Erklärungen keines unterschriebenen Briefes mehr. Eine Kündigung eines Kaufvertrages ist sodann beispielsweise mittels Email-Schreiben möglich. Grundsätzlich ist jedoch immer zu prüfen, ob
Read More